Emura RXJ50M - 4,8 kW Inverter Klimaanlage Außengerät-Mono-Split R32

1.989,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • KD2020
Mit einer Entscheidung für eine Anlage mit R-32 verringern sich die Auswirkungen auf die... mehr
Produktinformationen "Emura RXJ50M - 4,8 kW Inverter Klimaanlage Außengerät-Mono-Split R32"
  • Mit einer Entscheidung für eine Anlage mit R-32 verringern sich die Auswirkungen auf die Umwelt auf 68 % im Vergleich zu Anlagen mit R-410A. Dank der hohen Energieeffizienz sinkt der Energieverbrauch unmittelbar.
  • Daikin Außengeräte haben ein gefälliges Design und sind robust und können auf dem Dach oder auf der Terrasse oder einfach an eine Wand montiert werden.
  • Außengeräte sind mit einem Swingverdichter ausgestattet, der sich durch einen niedrigen Geräuschpegel und äußerst geringen Energieverbrauch auszeichnet
  • Außengeräte für Split-Anwendung
  • Mit Korrosionsschutz behandelte Wärmetauscherrippe im Außengerät

Geräteaufbau

DAIKIN Split-Wärmepumpen-Außengerät als Inverter-gesteuerte Kompressor-/Kondensatoreinheit untergebracht in einem wetterfesten, verzinkten Stahlblechgehäuse, grundiert, kunstharz- und pulverbeschichtet mit Kunststofffrontpartie. Das Außengerät ist entsprechend den in der Ökodesign-Richtlinie DIN EN 14825 genannten Rechenverfahren geprüft. Die Leistungsmessung erfolgt unter Teillastbedingungen, die Leistungszahl SEER wird unter Verwendung jahreszeitbedingter Parameter berechnet.

 Wärmetauscher

Hochleistungs-Wärmetauscher R-32-optimiert zur sicheren Wärme/Kälte-Abgabe. Auch bei hohen/niedrigen Außentemperaturen. Für eine lange Lebensdauer ist der Wärmetauscher durch PE-beschichtete Oberflächen wirkungsvoll gegen Umwelteinflüsse (saurer Regen etc.) geschützt. Flüssigkeitsseitig mit Kältemittelfilter und elektrischem Motorventil als Expansionsorgan.

 Ventilator

Axialventilator mit thermisch geschütztem Gleichstrom - Antriebsmotor. Zur Regelung des Verflüssigungsdruckes wird der Lüfter invertergeregelt. Der Motor ist statisch und dynamisch ausgewuchtet und schwingungsfrei gelagert. Mit einem engmaschigen Ventilatorschutzgitter wird der Ventilator vor äußeren Einwirkungen geschützt. Der Luftansaugung erfolgt über den Verflüssiger.

 Verdichter

Vollhermetischer, invertergeregelter Swingverdichter speziell für den Einsatz mit R-32 entwickelt, leistungsstark, extrem laufruhig, geräuscharm und energieeffizient. Er ist saugseitig durch einen großzügig bemessenen Flüssigkeitsabscheider vor Flüssigkeitsschlägen geschützt. Der Verdichter ist mit einem Überstromrelais und einem Thermoschutz versehen.

 Kältekreislauf

Der kältetechnische Teil ist getrocknet, evakuiert und mit der notwendigen Kältemittelbetriebsfüllung, sowie der Kältemaschinenölfüllung versehen. Absperrventile in Saug- und Einspritzleitung sind vorhanden.

Regelung

Mikrocomputerregelung mit integrierter Selbstdiagnosefunktion. Elektrisch komplett verdrahtet, mit Klemmleisten für Netzeinspeisung und Verbindung zur Inneneinheit.

Die Betriebsgeräusche des Außengeräts lassen sich über eine Flüsterbetriebstaste auf der Fernbedienung um 3dB(A) senken.

 

DIESES GERÄT KANN MIT FOLGENDEN GERÄTEN KOMBINIERT WERDEN

FTXJ-50MS 
FTXJ-50MW 


Klimaschutzverordnung
Nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 müssen Split-Klimaaanlagen von einem zertifizierten Fachbetrieb montiert bzw. in Betrieb genommen werden.

Zubehör

Bitte beachten Sie, dass im Lieferumfang von Split-Klimageräten keine Kältemittel-/Kondensatleitungen enthalten sind.
Sie findn die passenden Montageartikel in der Rubrik Zubehör.


Irrtümer

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten ! Zwischenverkauf vorbehalten !

Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels hätte somit eine dem GWP-Wert des Kältemittels entsprechend größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen.

Abmessung: Außengerät (Höhe/Breite/Tiefe) mm: 735 / 825 / 300
Gewicht: Außengerät (kg): 44
Betriebsbereich - Kühlung (Umgebung Min. - Max. °C Trockenkugeltemperatur: - ~ -
Betriebsbereich - Heizen (Umgebung Min. - Max. °C Trockenkugeltemperatur: - ~ -
Schallleistungspegel: Außengerät - Kühlung / Heizung (dB): 63 / 63
Schalldruckpegel: Außengerät - Kühlung (Hoch / Niedrig) dB: 48 / -
Schalldruckpegel: Außengerät - Heizung (Hoch / Niedrig) dB: 48 / -
Kältemittel (Typ): R-32
Kältemittel (Füllmenge in kg) : 1,30
Kältemittel (Füllmenge in TCO2eq) : 0,9
Kältemittel (GWP = global warming potential): 675
Rohrleitungsanschlüsse (Flüssigkeit - AD) mm: 6
Rohrleitungsanschlüsse (Gas - AD) mm: 12
Rohrleitungsanschlüsse (Leitungslänge - Max. AG-IG) m: 30
Rohrleitungsanschlüsse (Leitungslänge - System vorbefüllt bis) m: 10
Rohrleitungsanschlüsse (Zusätzliche Kältemittelfüllmenge für Rohrleitungen über 10 m) kg/m: 0,02
Rohrleitungsanschlüsse (Niveauunterschied IG-AG max.) m: 20
Spannungsversorgung (Phase/Frequenz/Spannung) Hz/V: 1~ / 50 / 220-240
Strom - 50 Hz (Max. Stromaufnahme) A: 13,9
Strom - 50 Hz (Max. Sicherung) A: 10
Verbindungskabel (AG-IG) mm²: 4 x 1,5 (ab 10 meter Leitungslänge 4 x 2,5 mm)
Eigenschaften: "Emura RXJ50M - 4,8 kW Inverter Klimaanlage Außengerät-Mono-Split R32"
Abmessung: Außengerät (Höhe/Breite/Tiefe) mm: 735 / 825 / 300
Gewicht: Außengerät (kg): 44
Betriebsbereich - Kühlung (Umgebung Min. - Max. °C Trockenkugeltemperatur: - ~ -
Betriebsbereich - Heizen (Umgebung Min. - Max. °C Trockenkugeltemperatur: - ~ -
Schallleistungspegel: Außengerät - Kühlung / Heizung (dB): 63 / 63
Schalldruckpegel: Außengerät - Kühlung (Hoch / Niedrig) dB: 48 / -
Schalldruckpegel: Außengerät - Heizung (Hoch / Niedrig) dB: 48 / -
Kältemittel (Typ): R-32
Kältemittel (Füllmenge in kg) : 1,30
Kältemittel (Füllmenge in TCO2eq) : 0,9
Kältemittel (GWP = global warming potential): 675
Rohrleitungsanschlüsse (Flüssigkeit - AD) mm: 6
Rohrleitungsanschlüsse (Gas - AD) mm: 12
Rohrleitungsanschlüsse (Leitungslänge - Max. AG-IG) m: 30
Rohrleitungsanschlüsse (Leitungslänge - System vorbefüllt bis) m: 10
Rohrleitungsanschlüsse (Zusätzliche Kältemittelfüllmenge für Rohrleitungen über 10 m) kg/m: 0,02
Rohrleitungsanschlüsse (Niveauunterschied IG-AG max.) m: 20
Spannungsversorgung (Phase/Frequenz/Spannung) Hz/V: 1~ / 50 / 220-240
Strom - 50 Hz (Max. Stromaufnahme) A: 13,9
Strom - 50 Hz (Max. Sicherung) A: 10
Verbindungskabel (AG-IG) mm²: 4 x 1,5 (ab 10 meter Leitungslänge 4 x 2,5 mm)
Zuletzt angesehen