Daikin Professional CTXM15N Klimaanlage Innengerät R32

398,95 € * 718,76 € * (44,49% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CTXM15R
DAIKIN Professional Wandgerät R32 Wärmepumpe Typ: CTXM15R, nur Multikombination Komfortklima... mehr
Produktinformationen "Daikin Professional CTXM15N Klimaanlage Innengerät R32"

DAIKIN Professional Wandgerät R32 Wärmepumpe

Typ: CTXM15R, nur Multikombination

Komfortklima leise wie nie - in attraktivem Design und kombiniert mit hoher Energieeffizienz dank R-32.

Diskretes, modernes Design. Passt sich mit seiner sanften Wölbung bestens in jede Inneneinrichtung ein Flüsterleiser Betrieb: Das Gerät ist mit einem Schalldruckpegel von 19 dB(A) kaum zu hören
Ideal für Technikraumanwendungen bis zu -20 °C
Bewegungssensor „Intelligenter Bewegungssensor“: Luftstrom
wird in Bereiche gerichtet, in denen sich keine Personen befinden.
Befinden sich keine Personen im Raum, wechselt das Gerät in den Sparbetrieb
Wi-Fi Online-Controller: steuert das Innengerät von jedem beliebigen Ort aus via Smartphone oder Tablet

Technische Daten

Die detaillierten Leistungsangaben ergeben sich anhand der individuellen Innengerätekombinationen und dem Betrieb mit einem DAIKIN- Professional- Multi-Außengerät der Type 2MXM40M, 2MXM50M9, 3MXm40M, 3MXM52N, 3MXM68N, 4MXM68N, 4MXM80N oder 5MXM90N.

Abmessungen
Höhe 294 mm
Breite 811 mm
Tiefe 272 mm
Gewicht 10 kg

Betriebsspannung: 230/1N/50 V/Ph/Hz

Weitere technische Daten finden Sie in Ihrem DAIKIN Produktkatalog oder auf www.daikin.de.


Klimaschutzverordnung

Nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 müssen Split-Klimaaanlagen von einem zertifizierten Fachbetrieb montiert bzw. in Betrieb genommen werden.


Zubehör

Bitte beachten Sie, dass im Lieferumfang von Split-Klimageräten keine Kältemittel-/Kondensatleitungen enthalten sind.
Sie finden die passenden Montageartikel in der Rubrik Zubehör.


Irrtümer

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten ! Zwischenverkauf vorbehalten !

Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels hätte somit eine dem GWP-Wert des Kältemittels entsprechend größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen.

Zuletzt angesehen