Anti-Vibrationsfüße für Klimaanlagen 4er-Set M8 Gewinde

Anti-Vibrationsfüße für Klimaanlagen 4er-Set M8 Gewinde
20,47 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ASL10070
  • NULL
Gummipuffer / Gummi-Metallpuffer / Anschlagpuffer / Gummifuß   Typ D... mehr
Produktinformationen "Anti-Vibrationsfüße für Klimaanlagen 4er-Set M8 Gewinde"
Gummipuffer / Gummi-Metallpuffer / Anschlagpuffer / Gummifuß
 
Typ D
Durchmesser: 40 mm
Höhe: 40 mm
Gewinde:  M 8
Gewindelänge (l): ca. 23 mm (kann variieren)
 
Maschinenelemente für die elastische Lagerung
dämmen Körperschall
mindern Erschütterungen
isolieren Schwingungen
verringern Beschleunigungen
schützen vor Lärm
wirken als Stoßsicherung
gleichen Fertigungs-Abweichungen aus
 
Haftung
Die Haftung der Gummi-Metall-Elemente wird im Doppeladhäsiv-Verfahren durchgeführt und erreicht dadurch eine große Robustheit.
 
Produktumschreibung   
Gummi-Mischung: NK 55°Shore +/- 5°
Werkstoff: Stahl
Oberfläche: gelb verzinkt 8-12µ
Toleranz: DIN 7715 Teil 2 Klasse M 3
 
Schwingungsisolation
Gummi-Metall-Elemente isolieren am Standort Maschinenschwingungen gegenüber dem Umfeld oder reduzieren störende Einwirkungen von Fremdschwingungen auf empfindliche Maschinen, Apparate und Geräte.
 
Körperschalldämmung
Gummi-Metall-Elemente unterbinden die Ableitung des größten Teils der schädlichen Erregerschwingungen an das Umfeld (Aktiv-Entstörung) oder deren Einwirkung auf diffizile Geräte (Passiv-Entstörung).
 
Dämpfung
Die Dämpfung beruht auf der inneren Arbeit des verwendeten Elastomers, die während des Schwingungsvorganges geleistet wird. Dadurch wird ein Teil der Energie - infolge der Reibung der Moleküle - in Wärme umgesetzt.
  
Langzeitverhalten
Gummi-Metall-Elemente sind wartungsfrei. Sie besitzen im Vergleich zu anderen Elastomeren eine sehr geringe Setzeigenschaft (Compression-Set) - die eine ausgezeichnete Langzeitstabilität garantiert.
 
Maßabweichungen
Gummi-Metall-Elemente sind bestimmten Toleranzen unterworfen. Diese Dimensionentoleranzen sind in der DIN 7715 TEIL 2 KLASSE M3 fixiert. Abweichungen von DIN 7715 können gesondert vereinbart werden.
 

Klimaschutzverordnung

Nach der Klimaschutzverordnung 303/2008 müssen Split-Klimaaanlagen von einem zertifizierten Fachbetrieb montiert bzw. in Betrieb genommen werden.


Zubehör

Bitte beachten Sie, dass im Lieferumfang von Split-Klimageräten keine Kältemittel-/Kondensatleitungen enthalten sind.
Sie finden die passenden Montageartikel in der Rubrik Zubehör.


Irrtümer

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten ! Zwischenverkauf vorbehalten !

Der Austritt von Kältemittel trägt zum Klimawandel bei. Kältemittel mit geringerem Treibhauspotential (GWP) tragen im Fall eines Austretens weniger zur Erderwärmung bei als solche mit höherem Treibhauspotential (GWP). Ein Austreten von 1 kg dieses Kältemittels hätte somit eine dem GWP-Wert des Kältemittels entsprechend größere Auswirkungen auf die Erderwärmung als 1 kg CO2, bezogen auf hundert Jahre. Keine Arbeiten am Kältekreislauf vornehmen oder das Gerät zerlegen – stets Fachpersonal hinzuziehen.

Zuletzt angesehen